So erstellen Sie eine Umfrage in nur 3 Schritten

Zuletzt aktualisiert am 13. August 2017
Einzelhandel Umfrage-Kassenbon

Wie erstelle ich einfach und effizient eine Umfrage?

KISS - Keep It Short & Simple! Die einfachsten Umfragen führen zu den wertvollsten Antworten!

In diesem Artikel möchte ich Ihnen daher zeigen, wie Sie auf RetailQR.com in nur 3 Schritten eine Kassenbon-Umfrage erstellen, mit der Sie wertvolles Kundenfeedback einsammeln werden.

Erfolgsfaktoren Ihrer Umfrage

Wenn Sie auf RetailQR.com eine Kassenbon-Umfrage erstellen, dann berücksichtigen Sie automatisch folgende Erfolgsfaktoren einer Umfrage:

  • Sie stellen nur 1 Frage
  • Sie ermöglichen einen Kommentar
  • Sie wahren die Anonymität Ihrer Kunden
  • Sie nutzen einen Preis als Motivator

Was? Nur 1 Frage?

Richtig! Lösen Sie sich von dem Gedanken, dass mehr Fragen zu mehr Antworten führen werden. Das Gegenteil ist der Fall!

Niemand hat Lust auf lange Fragebögen.

Auf RetailQR.com können Sie daher verschiedene Kassenbons mit Ihren individuellen Fragen bestellen. Pro Bon nur 1 Frage - die Vielfalt an Fragen erzielen Sie durch die verschiedenen Bons.

Und so funktionierts:

Schritt 1: Frage bestimmen

Zuerst erstellen Sie die Frage, die Sie Ihren Kunden stellen möchten und die auf den Kassenbons aufgedruckt werden soll.

Sie benötigen etwas Inspiration? Im RetailQR.com Fragenkatalog finden Sie verschiedene Beispielfragen. Diese werden Ihnen auch nochmals im Kundenbereich angeboten.

Schritt 1: Frage erstellen
Abbildung 1: Schritt 1 - Frage erstellen

Schritt 2: Emojis auswählen

Auf den Umfrage-Kassenbons werden Emojis aufgedruckt, so dass Sie zusätzlich auch die Stimmung Ihres Kunden abholen können.

Ganz nach dem Motto "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte". Es stehen Ihnen über 1000 Emojis zur Wahl oder nutzen Sie einfach eine der zahlreichen Vorlagen.

Schritt 2: Emojis auswählen
Abbildung 2: Schritt 2 - Emojis auswählen

Schritt 3: Gutschein festlegen

Eine Umfrage ist in der Regel ein einseitiges Geschäft. Sie verlangen von Ihrem Kunden Feedback ohne Gegenleistung.

Dies ist unter anderem der Grund, warum Umfragen oftmals nur wenig Rücklauf generieren.

Bei der RetailQR.com Kassenbon-Umfrage nutzen Sie einen Gutschein als Motivator. In Schritt 3 nehmen Sie folgende Einstellungen für Ihre Umfrage vor:

  • Gutschein auswählen (wird zuvor erstellt)
  • Gewinnchance für Ihren Gutschein angegeben
  • Gültigkeitsdauer des Gutscheins in Tagen festlegen
  • Spätestes Einlösedatum für Gutschein festlegen
Schritt 3: Gutschein festlegen
Abbildung 3: Schritt 3 - Gutschein festlegen

Schritt 4: Logo und Teaser auswählen (optional)

Auf den Umfrage-Kassebons können Sie Ihr Logo aufdrucken lassen sowie einen sog. Teaser.

Ein Teaser ist nichts anderes als eine Grafik, die die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf den Umfrage-Kassenbon ziehen soll. (Auf RetailQR.com finden Sie zahlreiche Teaser-Vorlagen.)

Die Auswahl Ihres Logos sowie auch eines Teaser ist optional. Ich empfehle Ihnen jedoch Ihr Logo auf die Kassenbons drucken zu lassen, so dass der Umfrage-Kassenbon sofort Ihrem Unternehmen zugeordnet werden kann.

Schritt 4: Logo und Teaser festlegen
Abbildung 4: Schritt 4 - Logo und Teaser festlegen

Das wars schon!

Ihre Umfrage Kassenbons sind nun erstellt!

Die Umfrage-Kassenbons senden wir Ihnen per Post zu. So können Sie diese direkt an Ihre Kunden verteilen. Im geschützten Bereich auf RetailQR.com können Sie das Kundenfeedback jederzeit abrufen.

Haben Sie noch Fragen zur Erstellung einer Umfrage? Nutzen Sie die Kommenarfunktion in Ihrem Artikel - ich freue mich über Ihr Feedback!

Foto

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden?

Finden Sie es heraus!
Dank verschiedener Vorlagen ist Ihre individuelle Kundenumfrage schnell erstellt.

Jetzt Umfrage-Kassenbons bestellen