Geschäftseröffnung: Wie Sie mit Gutscheinen effektiv Neukunden gewinnen

Zuletzt aktualisiert am 4. November 2017
Kekse in Verkaufsraum

« Wie komme ich an mehr Kundschaft? » 🤔

Gerade zu Beginn einer Geschäftseröffnung sind Neukunden oft Mangelware.

Aber auch Einzelhändler, die schon jahrelang ein Ladengeschäft führen, stehen Tag vor Tag vor der Herausforderung mehr Kunden zu gewinnen.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie mit einem simplen Kassenbon Gutschein-Gewinnspiel...

  • Neue Kunden gewinnen und dadurch Ihren Umsatz steigern
  • Bei Ihren Kunden besser in Erinnerung bleiben
  • Mehr über die Wünsche Ihrer Kunden erfahren

Warum ein Gutschein viel besser ist als sein Ruf

Sie haben viel Arbeit und Kreativität in die Neueröffnung Ihres Ladengeschäfts gesteckt und bieten Ihren Kunden attraktive Produkte an.

Sie werden vielleicht denken:

"Warum soll ich gleich mit Gutscheinen werben? Kommt das nicht "billig" rüber? Passt doch gar nicht zu meinem Image!"

Ganz einfach: Weil Gutscheine funktionieren!

Kassenbon Gutschein-Gewinnspiele kennt man seit vielen Jahren von grossen Einzelhandelsketten. Denn mit Gutscheinen lässt sich gezielt der Umsatz des Kunden erhöhen!

Diese Konzerne und grösseren Unternehmen wissen mit Kassenbon-Gewinnspielen umzugehen, da sie über ausreichend Ressourcen verfügen, um Gutschein-Kampagnen effektiv durchzuführen.

Beispiele für Händler Kassenbon-Gutscheine

Migros Cumulus-Coupon

Migros Cumulus-Coupon
Abbildung 1: Migros Coupon

Coop Spar-Bon

Coop Spar-Bon
Abbildung 2: Coop Spar-Bon

Jumbo Gewinnspiel

Jumbo Geschenkkarte-Gewinnspiel
Abbildung 3: Jumbo Gewinnspiel

Glauben Sie, diese Gutscheine kratzen am Image dieser Unternehmen?

Sicher nicht. Ebenso wenig wird das bei Ihrem Business der Fall sein.

(Sie lesen gleich, wie wir einen Gutschein geschickt als Gewinn einer Umfrage verpacken; so wirkt Ihr Gutschein automatisch wertvoller!)

Legen wir uns also eine Strategie für mehr Umsatz zurecht!

Die Idee:

Bei Ihrem Gutschein-Gewinnspiel wird es fast nur Gewinner geben. So bringen Sie Ihren Gutschein unter Ihre Ladenbesucher.

Tönt plump?

Mag sein! Aber vergessen Sie nicht:

Gutscheine funktionieren und jeder freut sich über einen Gewinn! Ihre Ladenbesucher wissen nicht, wie hoch die Gewinnwahrscheinlichkeit ist. Ein Gewinn macht erst einmal Freude!

Im folgenden führe ich Sie Schritt für Schritt durch, wie Sie auf Basis einer RetailQR Kassenbon-Umfrage solch ein Gutschein-Gewinnspiel schnell und kostengünstig umsetzen.

Los gehts!

1. Gutschein als Preis eines Gewinnspiels einsetzen

In jedem Menschen steckt ein Kind. Lassen Sie uns daher etwas Neues ausprobieren und den Spieltrieb Ihrer Kundschaft wecken!

Mit der RetailQR Kassenbon-Umfrage wird Ihr Gutschein Teil eines Gewinnspiels.

Und wer möchte nicht gerne etwas gewinnen? Gewinnspiele funktionieren immer - vorausgesetzt es gibt einen attraktiven Preis zu gewinnen und die Teilnahme am Gewinnspiel ist möglichst einfach.

So funktioniert eine RetailQR Kassenbon-Umfrage mit Gewinnspiel:

  • Auf dem Kassenbon steht eine von Ihnen definierte Frage
  • Auf dem Kassenbon steht was es zu gewinnen gibt
  • Auf dem Kassenbon steht ein Gewinncode
  • Der Kunde beantwortet Ihre Frage via Gewinncode per Handy und sieht sofort ob er gewonnen hat (wie bei einem Los)

(Die Umfrage-Kassenbons senden wir Ihnen übrigens ausgedruckt und geschnitten per Post zu. So können Sie diese direkt an Ihre Kunden verteilen)

Beispiel eines RetailQR Kassenbons mit Gutschein-Gewinnspiel:

Bar Kassenbon-Gutschein
Abbildung 4: RetailQR Kassenbon mit Gutschein-Gewinnspiel

Bei einem Gewinn erhält der Kunde Ihren Gutschein sofort per E-Mail zugestellt. Das Feedback Ihrer Kunden auf Ihre Frage, die auf den Kassenbons aufgedruckt ist, können Sie im geschützten Kundenbereich auf RetailQR.com einsehen

So verteilen Sie durch einen spielerischen Ansatz Ihre Gutscheine an Ihre Ladenbesucher, die sich über die Chance auf einen Gewinn freuen werden.

Ihre Vorteile:

  • Sie können in kurzer Zeit viele Gutscheine verteilen
  • Sie können Ihre Kunden auf ein Gewinnspiel einladen
  • Sie erhalten zahlreiche Antworten auf Ihre Umfrage

Wie Sie sehen, können Sie so sehr einfach eine Gutschein-Kampagne durchführen. Lassen Sie uns als nächstes prüfen, was es bei Ihrem Gutschein zu beachten gibt.

2. Einen attraktiven Gutschein einsetzen

Je nach dem was Sie für ein Gewerbe führen machen verschiedene Gutscheine Sinn.

Bei einem Restaurant oder Hotel kann ein Gutschein für ein Freigetränk schon ausreichend Anreiz zur Teilnahme an Ihrer Umfrage schaffen.

Bei einem Bekleidungsgeschäft bietet sich zum Beispiel ein Preisnachlass an, um Ihre Kunden und Besucher zu einem erneuten Besuch zu motivieren.

Ein Friseur könnte ein kostenloses Beratungsgespräch als Gewinn in Aussicht stellen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Oberstes Ziel Ihres Gutscheins sollte jedoch folgendes sein:

Mehr Umsatz durch wiederkehrende Kunden und Besucher!

Je attraktiver Ihr Gutschein, desto einfacher erreichen Sie dieses Ziel! Doch was gibt es bei der Erstellung Ihres Gutscheins zu beachten?

Nehmen wir an Sie eröffnen eine Bar oder ein Café und möchten zur Neueröffnung folgenden CHF 5.- Rabattgutschein an Ihre Gäste verteilen.

Bar Kassenbon-Gutschein

Führen Sie dazu folgende Schritte im RetailQR Kundenbereich durch:

1. Gutschein anlegen:

Vergeben Sie Ihrem Gutschein einen kurzen und prägnanten Titel (Kunde), der Ihre Kundschaft zur Teilnahme an Ihrem Gewinnspiel motiviert. Dieser wird auf den Kassenbon und auf den Gutschein aufgedruckt.

BGutschein erstellen
Abbildung 5: RetailQR "Gutschein erstellen"-Formular

Im Feld "Beschreibung" notieren Sie kurz den Wert des Gutscheins. Die Beschreibung ist als Ergänzung zum Titel des Gutscheins zu verstehen. Auch hier gilt: In der Kürze liegt die Würze!

Im Feld "Bedingungen" notieren Sie bitte die Einlösebedingungen wie zum Beispiel "Nicht mit anderen Gutscheinen kumulierbar" oder einen Mindestumsatz.

2. Gewinnwahrscheinlichkeit und Gültigkeitsdauer definieren:

Im Feld Gewinnwahrscheinlichkeit geben Sie an, wieviel Prozent Ihrer Gewinnspiel-Teilnehmer einen Gutschein erhalten werden.

Da wir möglichst viele Gutscheine verteilen wollen, geben Sie hier 100% an. So erhält jeder Gewinnspiel-Teilnehmer Ihren Gutschein.

Gutschein Gewinnchance
Abbildung 6: RetailQR "Gutschein Gewinnwahrscheinlichkeit und Gültigkeitsdatum"-Formular

Bei der Gültigkeitsdauer geben Sie an, innerhalb wieviel Tage (ab dem Tag des Gewinns) der Gutschein eingelöst werden kann.

Je nach dem was Sie für Produkte verkaufen, ergeben hier kurze oder lange Gültigkeitsdauern Sinn.

Tipp
Bei einer Bar oder Café empfehle ich Ihnen eine eher kurze Gültigkeitsdauer von max. 4 Wochen einzugeben. So sehen Sie schneller, ob Ihr Gutschein von Ihren Gästen auch eingelöst wird.

Bei beispielsweise einem Möbelhaus ist eine längere Gültigkeitsdauer besser, da hier die Besuchsabstände in der Regel länger sind als in der Gastronomie (ausser Sie gehen bei Ikea regelmässig Abendessen :) ).

Über die Angabe "Spätestes Einlösedatum" definieren Sie den letzten Tag, an dem Ihr Gutschein noch eingelöst werden kann.

Auf Ihrem Gutschein (Beispiel-Gutschein) wird Ihrem Kunden der errechnete Gültigkeitszeitraum des Gutscheins aufgedruckt. Dabei wird die Gültigkeitsdauer und das späteste Einlösedatum berücksichtigt sind.

Das war's - Ihr Gutschein ist angelegt!

3. Gutschein unter Leute bringen

Wenn Sie ein Ladengeschäft eröffnen, oder wie in unserem Beispiel eine Bar oder Café, dann haben Sie gegenüber allen reinen Online-Verkäufern einen grossen Vorteil:
Den persönlichen Kundenkontakt!

Der persönliche Kundenkontakt ist das Fundament Ihrer Strategie für mehr Umsatz, da Sie Ihre Ladenbesucher persönlich auf Ihren Gutschein aufmerksam machen können.

Bieten Sie also Ihren Ladenbesuchern - Ihre zukünftigen Kunden - aktiv Ihr Kassenbon-Gewinnspiel an, um so Ihren Gutschein unter die Leute zu bekommen.

Die direkte Ansprache ist für den Erfolg Ihrer Gutschein-Kampagne enorm wichtig, denn nur so erhalten Sie die nötige Aufmerksamkeit.

Gelegenheiten gibt es viele Ihren Gutschein an Ihre Ladenbesucher zu verteilen:

  • Beim Betreten / Verlassen des Ladengeschäfts
  • Während eines Beratungsgesprächs oder bei Rückfragen
  • Beim Bezahlvorgang an der Kasse

Nutzen Sie Ihre Chancen und Möglichkeiten Ihr Kassenbon-Gewinnspiel zu verteilen, denn jeder Besucher soll zu Ihrem zukünftigen Kunden werden.

4. Gutschein einlösen

Stellen wir uns vor, Sie haben Ihre ersten 100 kostenlosen Gutschein-Kassenbons an Ihre Besucher verteilt.

Wenige Tage später erkennen Sie bekannte Gesichter! "Habe ich diese Person nicht bei der Neueröffnung schon einmal gesehen?"

Glückwunsch!

Ihr damaliger Gast hat Sie erneut besucht und bei der Bestellung folgenden Gutschein abgegeben, den er über Ihr Kassenbon-Gewinnspiel gewonnen hat.

RetailQR Beispiel-Gutschein
Abbildung 7: RetailQR Beispiel-Gutschein

Wie stellen Sie nun fest, ob dieser Gutschein nicht schon einmal bei Ihnen abgegeben wurde?

Sie haben 3 Möglichkeiten:

  • Gutscheincode auf Liste prüfen
    Bei Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Liste der Gutscheincodes, die Sie auf Ihren Gutscheinen unterhalb der QR-Codes finden.

    RetailQR Beispiel Liste mit Gutscheincodes
    Abbildung 8: Beispiel Liste mit Gutscheincodes (alphabetisch sortiert)

    Wir empfehlen die ausgedruckte Liste in der Nähe Ihrer Kasse aufzubewahren. So können Sie den Gutscheincode Ihres Kunden mit den Gutscheincodes auf der Liste abgleichen.

  • QR-Code auf Gutschein scannen
    Sie scannen mit Ihrem Handy den QR-Code auf dem Gutschein.

  • Gutscheincode im Kundenbereich prüfen
    Sie geben den Gutscheincode im RetailQR Kundenbereich ein.

Ihre Gutscheine können Sie so schnell und unkompliziert überprüfen und entwerten.

Gutschein-Statistik einsehen

Ein erfolgreicher Arbeitstag neigt sich dem Ende."Wieviele Gutscheine habe ich heute unter meine Gäste gebracht?"

Ein Blick in die "Gutscheine"-Statistik liefert Ihnen folgende Angaben:

RetailQR Gutschein-Auswertung
Abbildung 9: Gutschein-Auswertung
  • Spalte Feedbacks: Anzahl Kunden-Feedbacks
  • Spalte Gewinner: Anzahl versendete Gutscheine und Gewinnchance
  • Spalte Einlösbar bis, Einlösefrist, Gutschein: Ihre Gutschein-Einstellungen

Genaue Angaben zu Ihren Gutschein-Gewinnern erhalten Sie auf Reiter "Gewinner":

RetailQR Gewinner-Auswertung
Abbildung 10: Gewinner-Auswertung

Das Kunden-Feedback auf Ihre Gutschein-Umfrage sehen Sie auf dem Reiter "Feedbacks":

RetailQR Feedback-Auswertung
Abbildung 11: Feedback-Auswertung

Fazit

Wie Sie an den Beispielen von Migros, Coop und Jumbo gesehen haben, ist ein Gutschein-Gewinnspiel ist ein effektives Mittel, wie Sie Ihre Ladenbesucher und Gäste an sich binden.

Probieren Sie es aus! Für Ihre erste Bestellung schenken wir Ihnen 100 Gewinnspiel-Kassenbons, die wir Ihnen geschnitten per Post zusenden.

Viel Erfolg!

Foto

Wie gut kennen Sie Ihre Kunden?

Finden Sie es heraus!
Dank verschiedener Vorlagen ist Ihre individuelle Kundenumfrage schnell erstellt.

Jetzt Umfrage-Kassenbons bestellen